Schuster, Hans
Arbeiterturner im Kampf um die Jugend: zur Geschichte des revolutionären Arbeitersports 1893 - 1914: zur Geschichte des revolutionären Arbeitersports 1893 - 1914 — Berlin, 1962

Page: 144
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/111-01419/0148
0.5
1 cm
facsimile
V.

Die Jugendarbeit in den Jahren des Heranreifens
der politischen Krise (1910-1914)
1. Gegen die Militarisierung der Jugend
In zunehmendem Maße verschärften sich in den letzten Vorkriegs-
jahren die Klassengegensätze in Deutschland. Die abenteuerliche
Kriegspolitik der Imperialisten und Militaristen führte am Vor-
abend des 1. Weltkrieges zu einer ernsthaften politischen Krise.
Erfüllt von Gier nach ihrem Maximalprofit, preßten die Mono-
polkapitalisten aus den Arbeitern das Letzte heraus, ständig sank
der Lebensstandard, und um jeden Widerstand zu brechen, wur-
den alle Machtmittel des Staates wie Polizei, Justiz und selbst
Militär gegen die Arbeiterklasse eingesetzt. Die noch verbliebe-
nen demokratischen Rechte sollten durch eine allgemeine Offen-
sive der Reaktion beseitigt werden.
Unter dem Drängen des imperialistischen Kurses erwachte wieder
die Kampflust der Arbeiterklasse, schrieb damals Rosa Luxem-
burg.1 In machtvollen Aktionen setzten sich die deutschen Arbei-
ter gegen die sich ständig verschlechternden Lebensverhältnisse,
gegen Willkür und Unterdrückung, gegen Rüstungslasten und
Kriegspolitik zur Wehr.2 Einen sichtbaren Ausdruck fand diese
Entwicklung in den großen Wahlrechtskämpfen und den vielen
Streiks, die in den ersten Monaten des Jahres 1910 mit bis dahin
nie gekannter Erbitterung und Wucht geführt wurden. Über
350 000 Arbeiter streikten in diesem Jahr mehr als 9 Millionen
Tage; das war die höchste Zahl von Kampftagen, die in Deutsch-
land bis 1918 erreicht wurde.3 In Hunderten von Versammlungen
und in Straßendemonstrationen, an denen Hunderttausende
Werktätige beteiligt waren und wobei es mehrfach zu schweren Zu-

144
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list