Edmund Heusinger von Waldegg
Handbuch für specielle Eisenbahn-Technik: unter Mitw. von Fachgenossen hrsg. von Edmund Heusinger von Waldegg: Der Eisenbahn-Wagenbau in seinem ganzen Umfange — Leipzig, 1874

Page: 642
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/33-7057-2/0655
License: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile
XVIII. Capitel.

Statistik und Preisermittelung der Wagen, Geschichte
und Entwickelung des deutschen Wagenbaues.

Bearbeitet von
E. lleusingcr von Waldegg,
Oberingenieur in Hannover.
und
A. Sanmiann,
Königlicher Obermaschinenmeister a. D.,
Director der Actiengesell,schaft für Fabrikation von Eisenbahn-Material zn Görlitz a. I).

§ 1. Statistik der Wagen. — Nach der kürzlich (1873) erschienenen Eisen-
balmstatistik für das Betriebsjahr 1871 hatten die Bahnen des Vereins deutscher
Eisenbahn-Verwaltungen (Ende 1871) eine Gesammtlänge von 4481,6 Meilen oder
33761,9 Kilometer, welche sich vertheilen auf die deutschen Bahnen mit 2604,7 Meilen
oder 19617,4 Kilometer, die österreichischen Bahnen mit 1568,0 Meilen oder 11818,2
Kilometer, sowie die fremdländischen niederländischen und polnischen) Bahnen mit
308,8 Meile oder 2326,3 Kilometer.
Die Gesammtzahl der Personen- und Güterwagen der deutschen Vereinsbahnen
betrug in dem genannten Betriebsjahr 133729 Wagen, demnach kamen pro Meile Bahn-
länge 51,4 Wagen und pro Kilometer 6,8 Wagen.
Die Gesammtzahl der Personen- und Guterwagen der österreichischen Bahnen
des Vereins betrug 59544 Wagen, demnach sind pro Meile Bahnlänge nur 38 Wagen
oder pro Kilometer 5,5 Wagen zu rechnen.
Die Gesammtzahl der Personen-: und Güterwagen der fremdländischen Vereins-
bahnen betrug 13043 Wagen, demnach kamen pro Meile Bahnlänge 42,2 Wagen oder
pro Kilometer 5,6 Wagen. *
Von den übrigen europäischen Ländern ist eine theilweise Zusammenstellung
der Bahnlängen und Wagenzahl nur bis zum Jahr 1865 bekannt geworden. 9 Wir haben
solche noch vervollständigt und geben sie in nachfolgender Tabelle.

9 ln den Verkehrsmitteln der Weltausstellung' zu Paris. Wien 1 S( 17, p. 11.
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list