Röll, Victor [Editor]
Encyklopädie des gesamten Eisenbahnwesens in alphabetischer Anordnung (Siebenter (Schluss-)Band. Stellwerke bis Zwischenstationen) — Wien, 1895

Page: [1075]
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/33-7059-7/0593
License: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile
wandeln. Den äußeren Anlaß bot die Verlegung des
Sitzes der Gesellschaft von Zürich nach Luzern. Im
Übrigen verteidigte er sich, indem er die Unzuläng-
lichkeit der ersten generellen technischen Studien der
Gotthardvereinigung, auf welchen die spätereFinanzierung
beruhte, mit den bescheidenen finanziellen Hilfsmitteln
dieser Vereinigung entschuldigte, und legte selbst noch
in einem Entwurf des Rekonstruktionsplans den Grund-
stein für die Vollendung des Werks, welche anderen
Vorbehalten war“.
S. 1585, Sp. 1., Z. 18 v. oben : „1832“ statt „1852“.
S. 1642, Sp. r., Z. 6 v. unten: Die Worte von „die Ver-
jährungsfrist“ bis „in drei Jahren“ entfallen.
S. 1669, Sp. 1., Z. 16 von oben: „30%0“ statt „80
S. 2340, Sp. 1., Fußnote. Derselben ist beizufügen: „und
16,20 m nach derjenigen von 1893“.
S. 2359, Sp. 1., Z. 18 v. unten: „Muggenhof“ statt „Müggen-
dorf“.
S. 2494, Sp. 1., Z. 16 v. oben: „Permanent way“ statt
„Superstructure“.
S. 2517, Sp. 1. Am Schlüsse des Art. Oberhau ist beizu-
fügeu: „Seit 1895 ist auch in Preußen das Maß von
12 m als regelmäßige Schienenlänge festgesetzt. Vor-
trefflich ausgearbeitete Musterzeichnungen für 12 ver-
schiedene Formen des Oberbaues der preußischen Staats-
hahnen sind im Lauf des Jahrs 1893 von der Eisenbahn-
direktion Köln (linksrh.) im Auftrag des Ministeriums
aufgestellt worden“.
S. 2551, Sp. r., Z 17 v. unten. Der Stand an Betriebs-
mitteln betrug Ende 1891 richtig: „Lokomotiven 240,
Tender 181, Personenwagen 476, Postwagen 40, Güter-
wagen 5230“.
S. 2773, Sp. 1., Z. 15 u. 16 v. unten: „mit 10% der mitt-
leren Regenmenge (nach dem Jahresdurchschnitt pro
Sekunde ermittelt)“ statt „mit der Hälfte der größten
Regenhöhe und mit 75 % der mittleren“.
S. 2792, Sp r , Z. 10 v. unten : „Weggis“ statt „Wappis“.
S. 2833, Sp. r., Z. 2 v. oben: „2732“ statt „2713,83“.
S. 2849, Sp. 1., Z. 34 v. unten: „Werdau“ statt „Zwickau“.
S. 3012, Sp. r., Z. 12 v. oben: „Strjchensk“ statt „Chaba-
rowka“.
S. 3171, Sp. 1., Z. 17 u. 18 v. unten: „1893“ statt „1892“.

S. 3241, Sp. r., Z. 24 u. 25 v. unten; Die Klammer ent-
fällt.
S. 3244, Sp. 1., Z. 35 v. oben: „umgekehrtem Fallen“ statt
„umgekehrten Fällen“.
S. 3251, Sp. r., Z. 16 v. oben: „zwei Ausbruchstellen“
statt „die zwei Ausbruchstellen“.
S. 3252, Sp 1, Z. 7 v. oben- „Angriffstellen“ statt „An-
griffstollen“.
S. 3252, Sp. 1., Z. 32 v. unten: „vorbeschrieben“ statt
„vorgeschrieben“.
S. 3253, Sp. 1., Z. 21 v. oben: „Brustverzug“ statt
„Brüstung“.
S. 3253, Sp r., Z. 29 v oben: „Baustelle“ statt „Zone“.
S. 3254, Sp. 1., Z. 10 v. oben. Nach „(Basel-Olten)“ ist
einzufügen: „und Arlbergtunnels 1880—1884“.
S 3256, Sp. 1., Z. 25 v oben: „hydraulischer Mörtel“
statt „Cementmörtel“.
S. 3260, Sp. 1 , Z. 20 v. unten „Blackwall“ statt „Blackwell“.
S. 3262, Sp. r., Z 32 v. unten: „wurde“ statt „wird“.
S. 3263, Sp. 1., Z 6 v. oben: „bestand dieses aus“ statt
„bestand aus“.
S. 3263, Sp. 1., Z. 36 v. oben: „Tunnelschrauben ab-
wechselnd gegen“ statt „Tunnelschrauben gegen“ und
„eigenen oder“ statt „jedesmaligen“.
S. 3264, Sp. 1., Z. 30 v. oben: „daß“ statt „als“
S. 3265, Sp. L, Z. 13 u. 14 v. oben: „Abänderung“ statt
„Einschränkung“.
S. 3265, Sp. 1., Z. 1 v. unten. Vor „Haupt“ ist einzufügen:
„Gröger, Die Statik der Tunnelgewölbe, Prag 1881“.
S. 3267, Nr. 12, Sp. 2 : „Lengerich“ statt „Sengerich“.
S. 3267, Sp. 8, Z. 4 u. 7 v. unten: „Encriniten-“ statt
„Ecrinirter“.
S. 3267, Sp. 8, Z. 6 v. unten: „Mergeliger“ statt „Merge-
licher“.
S. 3268, Nr 25, Sp. 5. Als Baujahr ist einzusetzen:
„1881-1883“.
S. 3271, Nr. 132, Sp. 8: „Basaltadern“ statt „Basaltoder-.
S. 3274, Nr. 173, Sp. 3: Ver. Staaten.
S. 3274, Nr. 177, Sp. 5. Als Baujahr ist einzufügen:
„1869-1878“.
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list