Velde, Theodor Hendrick van de
Die vollkommene Ehe / Velde, Th[eodor] H[endrik] van de ; Eine Studie über ihre Physiol. u. Technik — Leipzig & Stuttgart : Konegen, 1927

Page: 287
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/37-1525/0304
License: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile

Kapitel XV
Körperliche Hygiene
Dritter Teil
Beeinflussung des Geschlechtsverkehrs durch innere
und äußere Umstände
Innere und äußere Umstände können in vieler Beziehung und in
verschiedener Weise auf den Geschlechtsverkehr von Einfluß sein.
Wir haben sie zum sehr großen Teil schon im Vorhergehenden
besprochen. So im II. Kapitel, das über die Beziehungen zwischen
inneren Vorgängen und Geschlechtsgefühlen handelt, und im Ka-
pitel III, das über die Beeinflussung dieser Gefühle durch Ein-
drücke von außen her spricht.
Wir haben dort gesehen, daß es zahllose innere und äußere
Faktoren gibt, die anregend bzw. hemmend auf das geschlecht-
liche Verlangen einwirken. Und es ist klar, daß in der Ehe, wo
in der Regel Gelegenheit gegeben ist, diesem Verlangen Folge zu
leisten, der Geschlechtsverkehr im allgemeinen in derselben Weise
beeinflußt wird wie das Geschlechtsverlangen, — wobei aller-
dings nicht vergessen werden darf, daß es sich hier um die Wünsche
zweier Individuen handelt, die miteinander in Übereinstimmung sein
oder gebracht werden müssen.
Wir haben uns weiter im letzten Teil des Kapitel VI mit ver-
schiedenen wichtigen Punkten der weiblichen und im Kapitel VII
mit manchen solchen der männlichen Physiologie auseinandergesetzt,
die gleichfalls hier in Betracht zu ziehen sind.
Schließlich ist da, wo wir im dritten Abschnitt den Geschlechts-
verkehr selbst besprochen haben, vieles angeführt worden, was
diesen in der Art seiner Ausführung, in seiner Frequenz und in
weiteren Modalitäten beeinflußt.
Wir wollen uns die Wiederholung von all dem schon Gesagten
ersparen und nur ergänzungsweise dieses und jenes, was noch nicht
betont wurde, hervorheben. Als Hauptsache wird sich dabei die
Besprechung einiger grundsätzlich und praktisch bedeutsamer Fragen
herausstellen.

«4

287
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list