Theater von August v.[on] Kotzebue (Achtundzwanzigster Band) — Leipzig/​Wien, 1841

Seite: 214
DOI Seite: Zitierlink: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/39-2128-28/0213
Lizenz: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile
214
Blacksw. Ei, dafür will ich schon sorgen.
Betty. Nimm' es von mir. (Sie nimmt eine goldene Kette-
von ihrem Halse und reicht sie zitternd Arabellen.)
Arab. Gott! was ist das! die Halskette meiner Betty!
Betty. Deiner Betty! liebst du sie noch?
Arab. (krampfhaft zitternd). Kind! um Gotteswillen! —
Dur. Ein Zauberschtag! die Larven fallen!
(Morton und Betty werfen ihre Larven weg.)
Mort, (mit ausgebreiteten Armen). Mirabelle!
Betty (eben so kniend). Mutter!
Arab. (fast ohnmächtig, taumelt in ihres Gatten Arme).
Betty. Mutter! höre die Stimme deiner Betty!
Mort. Deines Eduard!
Arab. Seliger Traum!
Mort. Ich lebe, dein Kind lebt!
Arab. Mein Klnd — mein Gatte!
Betty. Nicht wieder trennen! nie wieder!
Black sw. (der mit offnem Maule zugesehen). Was soll derm
das heißen?
Dur. Er ist der Mann.
Blacksw. Und was bin ich denn?
Dur. Der türkische Kaiser.
.Blacksw. Strangutirt! (Er läuft davon.)
(Der Vorhang fällt.)
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Impressum   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list