Das deutsche Eisenbahnwesen der Gegenwart. (Bd. 1) — Berlin, 1911

Page: 485
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/48-A-1087-1/0484
License: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile
Kapitel XXVIII.
Die Eisenbahnbeamten und die Arbeiter.
Von Rüdlin, Präsident der Königlichen Eisenbahndirektion zu Berlin.

A. Der Personalbestand.
... ,, , Die Verwaltung, Instandhaltung
und der Betrieb des weit aus-
gedehnten Netzes der deutschen Eisenbahnen er-
fordern ein gewaltiges Heer von Bediensteten. Gar
viele Köpfe müssen sich anstrengen, tausende
fleißiger Hände sich regen, um die großen Anforde-
rungen zu bewältigen, die die Beförderung der Per-
sonen und Güter an die Eisenbahnen stellt. In den

Personalziffern — meist Kopfzahlen genannt —
drückt sich am besten die wirtschaftliche Bedeutung
aus, die dem Eisenbahnwesen für Deutschland inne-
wohnt. Ist doch zurzeit etwa jeder 87. Bewohner
des Deutschen Reichs bei einer Eisenbahnverwal-
tung beschäftigt! Die nachfolgende Übersicht läßt
erkennen, wie groß die Anzahl der bei den deutschen
Staats- und Privatbahnen im Etatsjahre 1908 be-
schäftigten Bediensteten gewesen ist:

Dienstzweige
Preußen
Bayern
Sachsen
Baden
Württem-
berg
Mecklen-
burg
Olden-
burg
Reichs-
bahnen
Privat-
bahnen
Kopfzahl
I. Etatsmäßige Beamte
1. Verwaltungsdienst . . . .
13 097
2 977
1 628
793
705
277
165
845
904
2. Bahnunterhaltungs- und
Bahn-
bewachungsdienst ....
23 406
3 172
2010
826
1 377
639
66
1 818
1 257
3. Bahnhofs-, Abfertigungs-
und Zug-
begleitungsdienst ....
100 625
15 890
9196
3 795
4 180
1 261
545
6 670
4 995
4. Zugförderungs- und Werkstätten-
dienst.
36 303
4 958
2 866
1 589
1 554
327
194
1 977
1 612
173 431
26 997
15 700
7 003
7 816
2 504
970
11 310
8 768
11. Diäta
rische B
eamte
1. Verwaltungsdienst ....
4 199
62
451
617
603
36
88
238
172
2. Bahnunterhaltungs- und
Bahn-
bewachungsdienst ....
1 077

17
211
3
11
452
138
73
3. Bahnhofs-, Abfertigungs-
und Zug-
begleitungsdienst . . . .
6 589
75
751
2 134
578
39
591
1 349
618
4. Zugförderungs- und Werkstätten-
dienst.
444
5
15
423
3
61
196
527
146
12 309
142
1 234
3 385
1 187
147
1 327
2 252
1 009
III
Arbeite
r
1. Verwaltungsdienst....
2 837
190
428
364
121
19
13
127
40
2. Bahnunterhaltungs- und
Bahn-
bewachungsdienst . . . .
101 377
10 436
7 459
4 636
3 763
1 510
752
6 728
4 400
3. Bahnhofs-, Abfertigungs-
und Zug-
begleitungsdienst . .
98 681
7 862
13 863
6 902
3 837
618
656
5816
4 191
4. Zugförderungs- und Werkstätten-
dienst . . .
96 247
9 962
6 297
5 480
3 873
1 042
609
6 471
3 970
299 142
28 450
28 047
17 382
11 594
3 189
: 2 030
19 142
; 12 601
Zu
sam m e n
I—III
1- Verwaltungsdienst . . . .
2. Bahnunterhaltungs- und
Bahn-
20 133
3 229
2 507
1 774
1 429
332
266
1 210
1 116
bewachungsdienst . .
3. Bahnhofs-, Abfertigungs
- und Zug-
125 860
13 608
9 486
5 673
5 143
2 160
1 270
8684
5 730
begleitungsdienst . . .
4. Zugförderungs- und Werkstätten-
205 895
23 827
23 810
12 831
8 595
1 918
1 792
13 835
9 804
dienst.
132 994
14 925
9 178
7 492
5 430
1 430
999
8975
5 728
484 882
55 589
44 981
27 770
20 597
5 840
4 327
32 704
22 378
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list