Röll, Victor von [Editor]
Enzyklopädie des Eisenbahnwesens: herausgegeben von Dr. Freiherr v. Röll (Dritter Band): Braunschweigische Eisenbahnen - Eilgut — Berlin, Wien, 1912

Page: 135
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/48-A-1089-03/0148
License: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile
Buenos Aires’ Schnellbahnen.

135

und gleichzeitig dem Vororteverkehr dienen.
Am 7. Oktober 1909 wurde dieser Plan ge-
nehmigt, gleichzeitig der Antrag eines Bewerbers
Namens Franke, eine zwischen Buenos Aires und
La Plata zu errichtende elektrische Schnellbahn
unterirdisch durch Buenos Aires nach den
Hauptbahnhöfen zu Retiro zu führen und mit

Charakter hatte erst das am 20. Dezember 1909
genehmigte Schnellbahnnetz der Angloargen-
tinischen Straßenbahngesellschaft, die jetzt im
wesentlichen alle Straßenbahnunternehmungen
der Bundeshauptstadt in sich aufgenommen hat.
Die von ihr vorgeschlagenen Linien werden
die Straßenbahnspur von P435 m erhalten Sie

Zeicber>gr~Klarunqj_
Fern-und Vorortbahnen rn/i DornpFbehrieb
F/eh/r. Vorortbahn noch Fdrogue.
.... Quitm es.
öhrossen bahnen.
Sh^^Hnelibahnen.
Limen der flnqlo Pirg.5rrdSsenbdbn-Ge& :
Frtyeherpr L/n/e j
— — — — — Lime FI / Variante )
——J
&, Lime derWearbahn
Oie Lm/e \>er/auFL vorn BhF
Once unherhaJb der im ßou beFind •
Heben Linie 2u ß.I.
_ __ C. Frdnke'bche Linie


Abb. 107. Buenos Aires und seine Schnellbahnen.

einer Seitenlinie an den Endbahnhof der Süd-
bahn an der Plaza Constituciön anzuschließen.
Die Westbahnlinie beansprucht neben der
Überführung von Güterzügen nach dem Hafen
nur eine untergeordnete Bedeutung für den
Personenverkehr. Sie wird die weite Spur von
P676 m erhalten, mit der außer den Westbahn-
linien auch die Mehrzahl der übrigen in Buenos
Aires einmündenden Hauptbahnen gebaut sind.
Auch für die Frankesche Linie ist die Weitspur
vorgesehen. Ausgesprochenen Stadtschnellbahn-

sind auf 80 Jahre konzessioniert. Nach Ablauf
der Genehmigungsdauer, die mit der der
Straßenbahn ausläuft, geht das ganze Schnell-
bahnunternehmen mit allem Zubehör in be-
triebstüchtigem Zustande unentgeltlich in das
Eigentum der Stadt Buenos Aires über, die im
übrigen für die Zustimmung zur Straßen-
benutzung eine jährliche Abgabe von 6 v. H.
der Roheinnahme erhält. Zunächst kommen
drei Schnellbahnlinien zur Ausführung, und
zwar (vgl. Lageplan Abb. 107):
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list