Röll, Victor von [Editor]
Enzyklopädie des Eisenbahnwesens: herausgegeben von Dr. Freiherr v. Röll (Achter Band): Personentunnel - Schynige Platte-Bahn — Berlin, Wien, 1917

Page: 239
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/48-A-1089-08/0249
License: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile
Rollbrücken. — Roncotunnel.

239

Zu b. Diese R. fordern mehr Raum als die R.
unter a. Der bewegliche Teil wird auf 2 oder
mehr Schienenstränge mm, nn, pp (Abb. 141)
in schräger Richtung oder, falls die Brücken-
achse die Wasserstraße unter einem genügend

brücken, Klappbrücken der Bauart Strauß u. s. w.)
verdrängt.
Literatur: Näheres über R. s. Hb. d. Ing. W.
Leipzig 1907, Bd. II, 4. Abt. - Abb. I = Fig. 6a, S. 7
und Abb. IV = Fig. 1, S. 3 des Hb. d. Ing. W. Leipzig
1907, Bd. II, 4. Aufl., bearbeitet von Prof. W. Dietz.



kleinen Winkel kreuzt, in einer Richtung lotrecht
zur Brückenachse ausgerollt.
Die Träger und die Fahrbahn der einfachen
R. werden in derselben Weise berechnet und
von demselben Material gebaut wie die der
einflügeligen Drehbrücken (s.d.), die Träger und
die Fahrbahn der doppelten R. wie die der
2flügeligen Drehbrücken.
Die Arbeit für die Bewegung der R. stellt
sich zusammen aus der Arbeit:
1. des fallweise nötigen Hebens oder Senkens,
2. der Massenbeschleunigung,
3. der Zapfenreibung und der rollenden
Reibung der Rollen.
Feststellvorrichtungen. Die R., beson-
ders die für Eisenbahnverkehr werden meistens
nach dem Einrollen verriegelt.
Oberbau, Brückenbedielung und seitliche
Abschlüsse werden bei R. in ähnlicher Weise
wie bei festen Brücken hergestellt.
Die R. sind in den letzten Jahrzehnten von
neueren Bauarten (Hubbrücken, Rollklapp-

Rollfuhrdienst, Anfahren der abzusen-
denden Güter von der Wohnung des Absenders
zum Bahnhof und die Zuführung der ange-
kommenen Güter vom Bahnhof zur Wohnung
des Empfängers. Der R. wird entweder von
der Eisenbahn selbst oder von einer damit
betrauten Rollfuhrunternehmung besorgt, die
hierfür das von der Eisenbahn festgesetzte Roll-
geld einhebt (s. Ab- und Zustreifen von Gütern).
Rohmaterial s. Betriebsmittel.
Rollwagen s. Bahndienstwagen u. Bahn-
meisterwagen.|
Roncotunnel liegt auf der italienischen
Staatsbahnlinie Novi- Genua zwischen den
Stationen Ronco (324*5 m ü. M.) Nord und
Mignanego (227*4 m) Süd in der Umgehungs-
linie der alten, mit 35°/00 steigenden Giovibahn
mit dem 3259 m langen, mit 29*5 °/00 geneigten
Giovitunnel. (Die Neigung soll im Tunnel bis
zu 34°/00 ansteigen). Infolge der äußerst un-
günstigen Neigungsverhältnisse der Giovibahn,
die dem großen, mit der Eröffnung der Gött-

ern
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list