Derbolav, Josef [Editor]
Psychologie und Pädagogik: neue Forschungen und Ergebnisse — Heidelberg, 1959

Page: 77
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/DF3000D427/0079
0.5
1 cm
facsimile
PSYCHOLOGIE UND PÄDAGOGIK UND DAS PROBLEM
EINER PÄDAGOGISCHEN PSYCHOLOGIE
Heinrich Roth

I
Psychologie und Pädagogik als Wissenschaften vom „ Verhalten“
und vom „Voraufbau des Verhaltens“
Beide Wissenschaften sind als Wissenschaften jung, ja in der An-
erkennung ihres Wissenschaftscharakters noch umstritten. Beide sind
Wissenschaften vom Menschen. Wollte man Hinweise von Theodor
Litt1 zu wörtlich nehmen, so würde das für beide z.B. bedeuten,
daß ihre wissenschaftliche Erhellung durch mathematische For-
schungshilfen nicht in Frage kommt, weil diese den Naturwissen-
schaften Vorbehalten seien; aber schon das führt meines Erachtens in
eine Sackgasse. Der Mensch ist ein so vielschichtiges und vielfältiges
Problem, daß er in den Bereich der Natur-, der Sozial- und der
Geisteswissenschaften gehört. Einem solchen „Gegenstand“ gegen-
über gibt es nur „multiple approaches“, wie die Amerikaner sagen,
d.h. vielfältige wissenschaftliche Anmarschwege.
„Reine“ wissenschaftliche Forschungswege sind sowieso selten ge-
worden. Das Problem sind heute die methodischen Mischformen,
die Querverbindungen zwischen den Wissenschaften, die Zusam-
menarbeit der Fakultäten, um mit solchen verwickelten Themen
wie „das Kind“ oder „die Jugend“ oder „die Erziehung“ fertig zu
werden. Nun sind beide, Psychologie und Pädagogik, Wissenschaf-
ten vom Menschen, aber der Forschungsbereich Mensch ist so um-
fassend, daß beide Wissenschaften innerhalb dieser gemeinsamen
Kennzeichnung ihres Gegenstandes der Zuweisung ihres spezifischen
Gegenstandes bedürfen. Aber vorher muß gesagt werden, daß sie
noch Spezielleres gemeinsam haben. Ich gehe so weit, zu sagen, daß
beide auf ihre Weise Wissenschaften vom menschlichen Verhalten
sind, mindestens mit diesem Schwerpunkt gesehen und betrieben
werden können, was im folgenden dargelegt werden soll. In einem
zweiten Teil sollen dann die konkreten Probleme und Ergebnisse
einer Pädagogischen Psychologie selbst zu Worte kommen.

77
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list