Küppers, Waltraut
Mädchentagebücher der Nachkriegszeit: dein kritischer Beitrag zum sogenannten Wandel der Jugend: ein kritischer Beitrag zum sogenannten Wandel der Jugend — Stuttgart, 1964

Page: 330
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/DU3000K95/0330
0.5
1 cm
facsimile
ANMERKUNGEN

1 E. Spranger, Psychologie des Jugendalters, Heidelberg 1949. (1. A. 1924).
Vgl. auch das vom Verfasser 1948 geschriebene Nachwort zur 19. A.
2 H. Schelsky, Die skeptische Generation. Eine Soziologie der deutschen
Jugend, Düsseldorf 1957.
3 W. Hansen, Die Entwicklung des kindlichen Weltbildes, München 1949;
H. Hetzer, Kind und Jugendlicher in der Entwicklung, Wolfenbüttel
1948; A. Petzelt, Kindheit, Jugend und Reifezeit, Freiburg 1951;
A. Busemann, Krisenjahre im Ablauf der menschlichen Jugend, Ratin-
gen 1953; A. Gesell, Säugling und Kleinkind, Bad Nauheim 1952; ders.,
Das Kind von Fünf bis Zehn, Bad Nauheim 1952 ;W. C. Olson, Die Ent-
wicklung des Kindes, Bad Homburg 1953; O. Kroh, Die Phasen der
Jugendentwicklung (Entwicklungspsychologie des Grundschulkindes, Teil-
ausgabe), Weinheim 1961.
4 H. Schelsky, Arbeiterjugend gestern und heute. Sozialwissenschaftliche
Untersuchungen von H. Kluth, U. Lohmar, R. Tartler, Heidelberg 1955;
K. Bednarik, Der junge Arbeiter von heute. Ein neuer Typ, Stuttgart
1953; G. Wurzbacher, Leitbilder gegenwärtigen deutschen Familienlebens,
Stuttgart 1954; E. Lichtenstein, Umrisse einer soziologischen Jugend-
kunde, in: Handbuch für Sozialkunde, Berlin/München 1952; EMNID-
Institut für Meinungsforschung, Jungen zwischen 15 und 24, Bielefeld I
1954, II 1955, Wie stark sind die Halbstarken? III 1956; Vgl. ferner die
kritische Stellungnahme A. Flitners zur soziologischen Jugendkunde:
A. Flitner, Soziologische Jugendforschung. Darstellung und Kritik aus
pädagogischer Sicht, Heidelberg 1963; ders., Schelsky und die Pädagogik,
in: Neue Sammlung, 1/4, 1961.
5 Ch. Buhler, Das Seelenleben des Jugendlichen, Jena 1925.
6 C. Bondy, Die proletarische Jugendbewegung in Deutschland mit be-
sonderer Berücksichtigung der Hamburger Verhältnisse, Lauenburg 1922.
7 Das Tagebuch der Anne Frank, Hamburg 1955.
8 V. Malthe-Bruun, Kim. Auszüge aus Tagebuch und Briefen, geschrie-
ben von Kim zwischen seinem 17. und 21. Lebensjahr, München 1949.
9 Abbe M. Quoist, Zwischen 15 und der Liebe, Köln/Graz/Wien 1958.
10 W. Abegg, Aus Tagebüchern und Briefen junger Menschen, München/
Basel 1954.
11 W. Fischer, Neue Tagebücher von Jugendlichen. Die Vorpubertät anhand
literarischer Selbstzeugnisse, Freiburg 1955.
Selbstzeugnisse Jugendlicher sind ferner in folgenden Werken enthalten:
H. Bembe, Gefährliches Blut. Lebensbericht des 17jährigen Wilfried

330
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list