D. V. I. V. K.; Lucius, Peter [Printer]

Ritterliche Qualiteten/ Das ist: Christliche Tugenden vnd Vbungen/ Wodurch eine Rittermässige Persohn/ Cavallier vnd Soldat/ wes Stands/ Dignitet vnd Chargen derselbe auch sey/ von Gott/ als dem Obristen SiegesFürsten/ Glück/ Gnad/ Segen vnd Victori/ hie auff Erden zugewarten haben/ für den zeitlichen Todte vnerschrocken seyn/ vnd da er in seinem Beruff in Schlachten/ Stürmen vnd andern redlichen Occasionen sein Leben verliren vnd hingerafft werden solte/ wie er des ewigen Lebens vnd seiner Seeligkeit gewiß sein könne / Gestellt durch einen gefangenen Landts Knecht D.V.I.V.K. Anno 1627

Rinteln, 1638

Stück 7 in Sammelband

Citation link: http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/Gue-6835-7  
URN: urn:nbn:de:tuda-tudigit-118614  
DOI: https://doi.org/10.25534/tudigit-11861
Metadata: METS
IIIF Manifest: http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/iiif/Gue-6835-7/manifest.json

Introimage

Content

Online since 08.10.2019.
DWork by UB Heidelberg