Zeitschrift für das gesamte Lokal- und Straßenbahnwesen: Mittheilungen über Localbahnen insbesondere Schmalspurbahnen — Erster Jahrgang.1882

Page: 7
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/Zb-2423-1-1882/0019
License: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile
BETRIEBSRESULTATE DER FELDABAHN.

7

Nach dem der Grossherzoglich Weimar’schen Kegierung vorgelegten Geschäfts-
berichte hat die Feldabahn im Jahre 1880 folgende Kesultate ergeben:

Betriebsresultate der Feldabahn.
vom 1. Januar mit 31. December 1881.

M
A
M
A
Einnahmen.
I. Personentransport.
Billetverkauf.
30113
25


Extrazüge und Billets . .
497
70
30610
95
II. Gütertransport.
Fracht abzüglich Rück-
Vergütung.
35229
08


Gebühren.
947
84
3G17G
92
III. Postbeförderung . . .


4100

IV. Nebeneinnahmen. . .
IGO
40
Summa . .


7104827
1

Ausgaben.
A. Eisenbahnbetrieb.
AI.
A
M.
A
I. Allgemeine Verwaltung
4388
08


II. Bahnunterhaltung . . .
388G
95


III. Stationsdienst.
9745
92i


IV. Locomotivdienst ....
19873
85


V. Wagendiehst.
3713
33


VI. Steuern und Brandkasse
137
94


VII. Entschädigung.
VIII. Diverse (zum grösseren
Theil Nachzahlungen
138
73
pro 1879).
B. Verzinsung des Be-
triebskapitals.
787
7G
42G72
56
5 o/o aus M. 128944,52. . .
C. Amortisation der Be-
triebsmittel.
G447
22
50/o aus M. 128944,52. . .
D. Beitrag zum Erneuc-
rungsfonds.
Betriebslänge 1. Januar).m
G447
22
bis 30. Juni 34 km . .(isJ«
Betriebslänge 1. Juli bis (8 2-r
1700

• -

31. December 44 km . B
E. Unfallreserve-Conto
2200
3900

(wie D.)./ . .


3900

F. Ertrag pro 1880 ....

7G81
27
Summa .


71048j27

Zu diesen Zahlen ist noch zu bemerken, dass von der ganzen Länge der Bahn
mit 44 km die Strecke Dermbach-Kaltennordheim mit 11 km Länge erst am 24. Juni
1880 zur Eröffnung -kam und dass demnach durchschnittlich im ganzen Jahre 38,5 km
im Betrieb waren.

B. Oesterreich.

Die Zeitung des Vereins der Eisenhahn-Verwaltungen vom November 1881 schreibt:
Die durch das Oesterreichische Localhahngesetz angeregte Thätig-
keit auf dem Felde des Secundärbahnbaues hat bisher reiche Früchte getragen. Im
Jahre 1880 wurden, ausser zwei durch frühere Specialgesetze vorgesehenen Secundär-
linien Bozen-Meran und Caslau-Zawratetz, noch sielten Localbahnen mit zusammen

Anmerkung. Obige Zahlen sind dem jüngst bei Theodor Ackermann in München er-
schienenen Werke „Die Feldabahn“, herausgegeben von der Locomoti v-Fabrik Krauss & Co.
in München, entnommen.
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list