Zeitschrift für das gesamte Lokal- und Straßenbahnwesen — XI. Jahrgang.1892

Seite: 176
Zitierlink: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/Zb-2423-11-1892/0184
Lizenz: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile

Patent-Liste.
(Aufgestellt von dem Patent-Bureau von H. & W. Pataky, Berlin NW., Luisenstrasse 25,
Prag, Ileinrichstrasse 7.)*)

E.

H.

J.

P.

S.
w.
K.
M.
P.

R.
B.
G.
E.

a) Anmeldungen.
4002. Asphaltpflaster mit eingelegten schmiede-
eisernen Rippenkorpern; Zusatz zum Patent
No. 58087. — Chr. Claussen in Hamburg.
3317. Schienenverbindung. Joseph A. Eno
in Newark, Essex County, Staat New-Jersey,
V. St. A.
11 815. Festliegende Röhren zum Reinigen und
Besprengen der Strassen mit Wasser. —
Max Ilarff in Köln a. Rh.
2700. Führungszange für Schienennägel-Siclie-
rungen. Carl Sigmund Ritter von
Jlanor in Wien.
5692. Verfahren zuin Höherlegen eingesenkter
Schienenträger bezw. Eisenbahnschwellen.
— Elislia Gilbert Patterson in Titus-
ville, V. St. A.
6911. Schienenbefestigung. — Emil Rutt-
k o w s k i, Bahnmeister in Briesen i. d. Mark.
6281. Schleppschaufel. — South Western
Counties Stoam Cultivating Cora-
pagny Limited in Alton, England
8200. Schienenverbindung durch Kopf-Laschen.
Arthur Riemer und R. Wey den er in
Berlin.
9730. Bremsschieber für Luftdruckbremsen. —
G. Knorr in Berlin.
8857. Staubring für Lagergehäuse der Eisen-
bahnwagen; Zusatz zum Patent No. 42739.
— Gottfried Maass in Duisburg,Rhein.
5745. Electrischer Stationsmelder mit Weck-
vorrichtung. — Andreas Pälfy und
Alexander Neu mann sen. in Budapest.
5748. Stromzufülirungsanlage für electrische
Bahnen mit isolirten Streckenleitern. —
George Prokofiew in Islington, Eng-
land.
7004. Lenkachsen für Fahrzeuge. Francois
de Rechter in Brüssel.
13285. Einrichtung zum Heizen, Lüften und
Kühlen von Eisenbahnwagen. — Robert
Bell, Dr. med. in Glasgow, Nord-Britannien.
4074. Weichenstellwerk für Strassenbahnen.—
Martin Christen sen in Hannover.
3444. Funkenfänger für Locomotiven und Loco-
mobilcn in dem vorderen Theile der Rauch-

kammer oberhalb der Siederöhren. H. Eise-
nach und Gollmer in Küstrin.
F. 5859. Rohrluftauslassventil für Luftdruckbremsen
an Eisenbahnfahrzeugen. Carl Fischmann
in Görlitz.
H. 12296. Nachstellwerk für Bremsen. — Howard
H i n k 1 e y in Trenton, V. St. A.
K. 9201. Geschwindigkeitsregeier für Eisenbahn-
fahrzeuge. — R. Kreitling sen. und M.
Kreitling jr. in Berlin.
St. 3093. Melder für Zuggattung und Fahrrichtung.
— Carl Hermann Otto Strohbach
in Basel.
S. 6518. Stromzuführung für electrische Bahnen
mit Theilleitern. — Firma Siemens &
Halske in Berlin.
G. 7388. Selbstthätige Kuppelung für Eisenbahn-
fahrzeuge. —- Ferd. Grabe in Danzig.
M. 8629. Heizrohrgelenkkuppelung für Eisenbahn-
fahrzeuge. — Morän Flexible Steam
Joint Co. in Louisville, V. St. A.
M. 8911. Seitenkuppelung für Eisenhahnfahrzeuge.
— Jacob Mönch in Gerstungen.
S. 5979. Eine für das Befahren des Hauptgleises
selbstthätig wirkende Weiche. — William
Spielman in Camden, V. St. A.
S. 6162. Ein durch Schraubenspindel bewegbares
Weichenstellwerk. Firma Siemens &
Halske.
S. 6375. Weichenstellriegel mit parallel mit
sich selbst verschiebbaren Zugstangen. —
Siemens & Halske in Berlin.
M. 8610. Nachgiebig gelagerte Achse für Glcis-
wagen. — Löon Moreau in Brüssel.
T. 3365. Bewegliches Kopfstück für Eisenbahn-
fahrzeuge als Sicherheitsvorrichtung bei
Zusammenstössen. — Ernst Ternström
in Asnieres, Frankreich.
F. 6078. Seitlich lösbare Kuppelung für Eisen-
bahnfahrzeuge.— Hiram A. Frantz und
Henry Steinert in Tamaqua, V. St. A.
H. 12 267. Pneumatischer Anziehhelfer für Pferde-
bahnwagen. — Job. Heirnel in Offenbach,
Main.
K. 9635. Weichenverschluss. — Leonhard Krauss
in Rossstall, Bayern.
*) Auskünfte ortheilt obige Firma au ilio Abonnenten dieses lilattes kostenlos. Ausztigo aus den Patentanmeldungen
wordeu billigst berechnet.
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Impressum   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list