Zeitschrift für das gesamte Lokal- und Straßenbahnwesen — IV. Jahrgang.1885

Page: [203]
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/Zb-2423-4-1885/0200
License: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile
Neuer Verlag von J. F. Bergmann in Wiesbaden.

Die Schule
des
Locomotivführers.
Handbuch
für
Eiseiibalinbcanitc und Sludirendc teelmischer Lehranstalten.
Gemeinfasslich bearbeitet von
J. JSrosius und K. Hoch.
Mit einem Vorwort von
Edmund Heusinger von Waldegg,
Fünfte, sehr verbesserte Auflage.
Mit circa siebenhundert Abbildungen.
I. Abtheilung: Der Locomotivkessel und seine Armatur. Pteis 2 Mark.
II. Abtheilung: Die Maschine und der Wagen. Preis 3 Mark CO Pf.
III. Abtheilung: Der Fahrdienst. Preis 3 Mark CO Pf.
Das Locomotivführer-Examen. Preis 80 Pf.
Dieses treffliche und bereits in mehrere fremde Sprachen übersetzte Werk gehört seit
Jahren zu den »Standard works* der technischen Literatur und bedarf wohl keiner weiteren
Anpreisung mehr, da nicht nur die Verwaltungen selbst das Werk bei den Prüfungen des
Maschinenpersonals zu Grunde legen und allenthalben empfehlen, sondern auch die höheren
Bau- und Betriebs-Techniker, die in ihrer Studienzeit keine Gelegenheit finden, die
Locoinotivc in allen Einzelheiten genau kennen zu lernen, gern dafür des sehr anregend ge-
schriebenen Buches sich bedienen werden.

Die Schule
für den äusseren
Eisenbahn-Betrieb.
Handbuch
für
Eiscnbaliiibeaiiitc und Stndirende technischer Hochschulen.
In Ergänzung ihrer „Schule des Locomotivführers“
gemeinfasslich bearbeitet von
«T. Brosius, und R. Koch,
Kgl. Maschinen-Inspector in Magdeburg Eisenbahn-Ingenieur in Boigrad
Verfasser von „Die Schule des Locomotivführers“.
Mit über tausend Holzschnitten.
Erster Theil Preis 4,40 M. | Zweiter Theil Preis 3,CO M. | Dritter Theil Preis G M.
== Sämmtliche technischen und betriebstechnischen Zweige des Eisen-
bahnwesens werden in diesem Werke umfassend erörtert, und wird hiermit zum ersten
Male ein kurzgefasstes, leicht verständliches billiges Handbuch über die
gesammte niedere Eisenbahn-Technik geboten.
Allgemein ist das neue Werk der durch die „Schule des Locomotivführers“ berühmt
gewordenen Verfasser auf’s Günstigste besprochen worden und hat u. A. das „0öster-
reichische Centralblatt für Eisenbahnen und Dampfschifffahrt“ dasselbe
als vortreffliche Einführung in die Eisenbahn-Technologie bezeichnet.
Preisgekrönt von «lein Verein Deutscher Eisenbahn-Verwaltungen.
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list