Hinweis: Your session has expired. A new one has started.

Dietz, Alexander
Frankfurter Handelsgeschichte / von Alexander Dietz (Zweiter Band) — Frankfurt am Main, 1921

Page: 42
Citation link: 
http://tudigit.ulb.tu-darmstadt.de/show/57-1505-02/0058
License: Creative Commons - No rights reserved (CC0)
0.5
1 cm
facsimile

LfJ
No
Erste | Letzte 1
Erwähnung
Name
III. Delft beim Haag (10).
i
1537
fl 580
Johann Braun, gen. Johann von Delft, Fischhändler zum grünen
Frauentürlein, Neukräm No. 27, Sohn des Bürgermeisters Johann
Braun zu Delft, Eidam des Fischhändlers Johann Müller gen.
Glaser, 1556 Frauensteiner, 1577 Höchstbesteuerter
2
1537
1540
Cornelius Kämmerling* (Cämerlin), ebenfalls Fischhändler(Goldschmied?),
seine Nachkommen noch 1620 in Speyer
3
1537
1541
Peter Verver* (Verfer) .
4
1543
1558
Eberhard von Örtingen* (örtinger) im Haus Vogelgesang auf dem Markt,
Spezerei- und Fischhändler, ein Vetter des Peter Örtinger zu Cöln
5
1565
1600f
sein Sohn Johann Örtinger* im Vogelgesang, Seidenhändler, Eidam
des Peter Hock zum Bockshorn, Frauensteiner, 1586: 10000 fl;
Söhne: Philipps in Prag, Cornelius und Eberhard hier
6
1570
1586f
Peter Örtinger*, 2500 fl
7
1563
f 1607
Cornelius Braun*, Sohn des Johann Braun und Eidam des Schöffen
Peter Orth, Frauensteiner, Gesellschafter des Peter Kip zu Cöln,
1577: 7000, 1586: 10000, 1594: 12000 fl
Söhne: Caspar 1586, Hieronymus 1593, Philipp 1608 und Hermann
Jakob Braun, zuerst in Nürnberg, J-1632
8
1575
fl 582
Johann Braun* der Jüngere, Sohn des Johann, 4000 fl.
9
1586
1-1596
Caspar Braun* zum goldnen Hirsch bei der Mehlwage, Sohn des
Cornelius, 1586: 8000, 1594 : 10400 fl; s. Witwe heir. 1597 Joh. Martin Bauer
10
1593
*1*1635
Hieronymus Braun* zum Storch am Weckmarkt, Sohn des Cornelius,
Frauensteiner, 1619 Schöffe.
IV. Utrecht (3).
1
1571
11601
Thomas von Geer* (Gerau), seit 1567 in Antorf, Sohn des Cornelius,
Juwelier und Goldschmied, siehe Antorf
2
1589
fl624
Giesbrecht von Geer* (Gerau) der Ältere, Goldschmied und Juwelier,
Bruder des Thomas, verheiratet mit Margarethe de Vos, siehe Antorf
3
1589
1590
Anton Lempereur, Gesellschafter des Franz Pirens zu Cöln, dann nach
Hanau, Höchste (100 fl jährlich), verheiratet mit Elisabetha Sangliers
Söhne: Paul Lempereur in Cöln und Johann, seit 1604 hiesiger Beisasse
V. Zütphen am Yssel im Gelderland (2).
1
1586
1613
Stephan Heidenreich*, Juwelier, Eidam des Guido Andreas, siehe Antorf
2
1594
fl 635
Cornelius von Groll, Tuchhändler im alten Kaufhaus auf dem Markt,
Sohn des Goldschmieds Johann von Groll, Eidam des Jacob Sigart
1594: 1000, 1605: 1300 fl, zuletzt Höchstbesteuerter
Söhne: Jakob und Abraham, Kaufleute, Johann Gastwirt
loading ...

DWork by UB Heidelberg
Universitäts- und Landesbibliothek Darmstadt   |    Imprint   |    Datenschutzerklärung   |    OAI   |    RSS   |    Twitter   |    seo-list